Workshop


 

"Biostatistik und Software Analyse-It®"

Anmeldung zum Workshop "Biostatistik und Software Analyse-It®"

TERMIN: 03. April 2019  //  9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

ORT: BIO CITY Leipzig, Deutscher Platz 5c, 04103 Leipzig, Konferenzraum 2 EG

INHALT

Die Auswertung von Daten aus dem klinischen Labor und die biomedizinischen Forschung erfordert fundierte statistische Grundlagen. Neben der Generierung von Forschungsergebnissen spielen statistische Methoden auch eine zentrale Rolle bei der Qualitätssicherung sowie der Methodenvalidierung.

Eine hierfür geeignete Software ist das Excel-Add-On Analyse-It®, das sowohl grundlegende statistische Auswertungen bzgl. des Schätzens und Testens als auch hinsichtlich der Methodenvalidierung bereitstellt, wobei sich die Software an der Methodik orientiert, wie sie in den CLSI-(Clinical Laboratory Standard Institute) beschrieben ist.

Im Seminar sollen grundlegende Methoden der Biostatistik vorgestellt werden. Als Beispiele werden vorwiegend Daten aus Methodenvalidierungsexperimenten verwendet.

Ziel des Seminars ist es, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Laboranten grundlegende statistische Ansätze nahezubringen, zugleich in Übungen diese Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen.

TEILNEHMER

Die Veranstaltung richtet sich an WissenschaftlerInnen und LaborantInnen aus der biomedizinischen Forschung als auch dem klinischen Labor und vergleichbaren Einrichtungen, die für ihre Analysen Microsoft Excel und ggf. Analyse-It® einsetzen bzw. dies vorhaben.

Teil 1: Parametrische und nichtparametrische Beschreibung von Daten, Einführung in die Software Analyse-It®

  • Einführung in die Software Analyse-It®
    • Grundlegende Bedienung
    • Struktur der Daten für Auswertungen mit Analyse-It®
  • Mittelwert und Standardabweichung
  • Median und Perzentile
  • Geeignete grafische Darstellungen
  • Abweichung von der Normalverteilung
  • Anwendung: Daten aus klinischen Studien, Referenzgrenzen

Teil 2: Statistisches Schätzen

  • Standardfehler und Konfidenzintervall
  • Statistisches Testen mit Konfidenzintervallen
  • Test auf Unterschied vs. Test auf Äquivalenz
  • Anwendung: Robustheitsuntersuchungen, Methodenvergleiche mittels Differenzenplot

Teil 3: Statistische Hypothesentests

  • Wie funktionieren Hypothesentests?
  • Wie wähle ich den geeigneten Test aus?
  • Wie interpretiere ich die Testergebnisse?
  • Anwendung: Daten aus klinischen Studien

Teil 4: Lineare Regression und ANOVA

  • Lineare und Polynom-Regression
  • Anwendung: Linearität (Demonstration)
  • ANOVA und Varianzkomponenten
  • Anwendung: Präzisionsuntersuchungen (Demonstration)

INFORMATIONEN ZUM REFERENTEN

Dr. rer. nat. Thomas Keller

ist Biophysiker und seit 15 Jahren mit seinem Unternehmen ACOMED statistik (Leipzig) als unabhängiger Statistiker sowohl für die Diagnostika-, Medizinprodukte- wie auch für die Pharma-Industrie bei der biometrischen Planung und Auswertung klinischer Studien tätig. Einer der Schwerpunkte ist die Planung und Auswertung von Experimenten zur Methodenvalidierung.

Zu den Kunden zählen Diagnostikfirmen, Auftragsforschungsinstitute (CRO), mittelständische Pharmaunternehmen sowie öffentliche Einrichtungen der EU und aus Deutschland.

Dr. Keller wirkte bzw. wirkt in internationalen Arbeitsgruppen im Bereich klinische Chemie/Laboratoriumsmedizin mit (IFCC, CLSI).

Dr. Keller ist Mitglied der GMDS (Gesellschaft für medizinische Dokumentation und Statistik), der IBS (Internationale Biometrische Gesellschaft) und der DGKL (Deutsche Vereinte Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin, assoziiertes Mitglied AG Entscheidungsgrenzen/Richtwerte).

Discloser: Dr. Keller verfolgt keine finanziellen Interessen im Zusammenhang mit der Software Analyse-It®.

 

ORGANISATORISCHES

Im Seminar werden Übungen mit der Statistik-Software Analyse-It® einen wichtigen Bestandteil bilden. Teilnehmer sollten einen eigenen Laptop mitbringen, auf dem MS Excel installiert ist. Es wird ferner vorab eine temporäre Lizenz für die Software Analyse-It® zur Verfügung gestellt.

TEILNAHMEGEBÜHR

BIOSAXONY Mitglieder: 300,00 € (zzgl. MwSt.)
NICHT-Mitglieder: 385,00 € (zzgl. MwSt.)

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Anmeldefrist: 31.03.2019

Eine Stornierung der Anmeldung bleibt bis zum jeweiligen Anmeldeschluss kostenfrei. Bei einer Stornierung nach dem Anmeldeschluss werden 50% des Kurspreises fällig.

Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung ist auf max. 12 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Veranstaltungs-AGB des biosaxony e.V. (pdf)